gestrickt

Samstag, 31. Januar 2015

Zwischenstand

Mein STASIS wächst langsam - aber stetig. Die beiden Arme sind soweit fertig und warten nun darauf, dass sie an den Korpus angedockt werden können.
Müsste ich zwischendurch nicht noch an ein paar Aufträgen stricken, wäre ich sicher schon viel weiter. Macht aber nichts, denn das Stricken mit dem Rowanspun macht mir sehr viel Freude und wenn es sich hinauszögert, kann die Freude länger zehren.


 photo STASIS2_zpsbc26fbf2.jpg


Ich wünsche euch ein schönes strick-, schnee- und sonnenreiches Wochenende. :)

Dienstag, 20. Januar 2015

1.2015

Das erste Projekt des Jahres 2015 sollte eigentlich das letzte des Jahres 2014 werden - aber es sollte nicht sein.


 photo STASIS1_zps6553579f.jpg


STASIS, ein Entwurf von Leila Raabe aus der Kollektion Spring Thaw von Brooklyn Tweed, stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste und es macht mir ausgesprochen große Freude, daran zu stricken!

Donnerstag, 7. Mai 2009

See-Through

Die Zeit rast und daher liegt Ostern nun schon ein paar Wochen zurück. Ich war wie in jedem Jahr bei Freunden in Holland. Traditionell treffe ich mich mit meiner Freundin F. in Amsterdam am Bahnhof und dann geht es schnurstarcks zu "De Afstaap". Wir verbringen dort in der Regel 2 Stunden, diesmal gab es sogar Tee. Und wie in jedem Jahr verließen wir den Wollladen mit schweren Einkaufstüten.

Photobucket

Ich habe mir ja vorgenommen "nur" noch Wolle für konkrete Modelle zu kaufen, in meinem Fall waren das ein paar Knäuel Rowan Kidsilk Aura und Rowan Denim.

Photobucket

Das Kidsilk Aura ist für einen Pulli aus dem Rowan Studio 12 gedacht, dem SEE-THROUGH STRIPED TOP.

Photobucket
Rowan Studio 12

Der Effekt des Durchsichtigen wird durch zweierlei Mohairgarn, Rowan Kidsilk Aura und Kidsilk Haze, in unterschiedlicher Stärke und korrespondierenden Farben erzielt.

Photobucket

Ein schnell gestricktes Projekt, das mittlerweile fast fertig ist, nur noch ein Ärmel fehlt!

Dienstag, 6. Januar 2009

New Beginnings

Ein paar Eindrücke aus Edinburgh, wo ich den Jahreswechsel bei Freunden verbracht habe, reiche ich nach. Aber heute schon einmal so viel: ich habe mich rettungslos in die schottische Hauptstadt verliebt. Ich wäre am liebsten dort geblieben...

Photobucket

Edinburg ist für eine Stadt dieser Größe relativ gut ausgestattet mit Wollläden, aber dazu später mehr. Ich habe genau 2,2 Kilo Wolle gekauft. Darunter ein knappes Kilo Big Wool von Rowan, das ich schon sehr lange ausprobieren möchte, allein der Preis hat mit abgehalten. Da das Pfund zur Zeit auf fast 1:1 gefallen ist, habe ich mir das schöne Garn in einem wunderbaren Grau ("smoky") geleistet.

Photobucket

Gestrickt wird daraus Kim Hargreaves NAN aus der THROWN TOGETHER-Kollektion.

Photobucket

Ich verstricke das Garn mit ungewohnt dicker Nadelstärke, 10, so dass die Jacke sicher bald fertig sein wird. Bei den arktischen Temperaturen hier in Berlin kann ich die Jacke auch gleich gut gebrauchen.

Montag, 1. Dezember 2008

Idiotensicher...

... ist gar nichts, wie ich feststellen musste.

Photobucket

Der Beginn des Lochmusterschals für meine Frau Mama ist wieder aufgeribbelt, weil ich, trotz der absolut easy-peasy-Anleitung einen Fehler eingebaut habe: anstatt das Muster in jeder vierten Reihe, habe ich es in jeder zweiten gestrickt.
Was soll's, Scheu vor Ribbelei kenn ich nicht!

Samstag, 22. November 2008

Flower Bed

Vorgestern angeschlagen habe ich diesen Schal mit einem einfachen Lochmuster, der aber das streifenbildene Noro-Garn, Flower Bed, gut zur Geltung bringt!

Photobucket
Merci, Andrea!

Ich fürchte, wenn ich nicht bald einen erleuchtenden Moment habe, stricke ich in diesem Herbst/ Winter wohl ausschließlich Schals... :-/

Montag, 10. November 2008

Blöcke

Wenn dieser Schal fertig gestrickt ist, habe ich erst einmal die Nase voll vom Patentmuster. Man strickt und strickt und strickt, und es geht dennoch lediglich im Schneckentempo vorwärts.
Photobucket

So leidig das Stricken auch ist, das Ergebnis ist ein schmuseweicher Schal im Rippenmuster, der durch das Vollpatent zwar fluffig wirkt, aber nicht schlabberig ist.
Das Foto zeigt nicht den aktuellen Stand an: mittlerweile ist nämlich nur noch ein halbes Knäuel Hellbraun zu verstricken!

Sonntag, 30. März 2008

Easterimpressions

Es müssen an Ostern nicht immer Eier sein... ;-)
There's no need for eggs only at easter... ;-)

Photobucket
Easter Shopping


Photobucket
Easter Knitting

Samstag, 16. Februar 2008

BlauBleuBlue

Vielen Dank für eure herzlichen Genesungswünsche. Es geht mir wieder besser. Nachher werd ich auch ein wenig arbeiten müssen, wenn die Jury die Verteilung der Bären verkündet. Wir haben zwei Filmkritiker aus Japan hier, und denen muss ich ein wenig zur Seite stehen. Aber das ist ok!
Noch ein Postskriptum zu HEATHER: ich habe den Pulli gewaschen, sachte trocknen lassen - und nun ist es noch schlimmer als vorher. Zur schlechten Passform gesellt ein leieriglabberiges Gestrick. Ich hatte schon beim Stricken ein ungutes Gefühl über die Stabilität dieses Garns. Ich fürchte, der Pulli taugt nicht mal was für zu hause!

Dafür macht das Stricken an RASPY viel Spass und er wächst recht schnell.
Photobucket


My cold is getting better and better and I'll be able to work a bit today. Later this afternoon, the jury of the Berlinale is anouncing the winners of the Golden and Silver Bears. I have to support two film critics from Japan, who are writing for us. That'll be ok.
A supplement to HEATHER: after having washed it, the yarn, ggh Cumba, turns out even worse. I might not even like to wear this sweater when at home...
But luckily, knitting RASPY in Rowan Denim is a pleasure, a really easy and quick knit!

Freitag, 25. Januar 2008

FO oder fremde Federn

Die Lorbeeren für die Socken, die ich euch heute zeige, gebühren leider nicht mir. Unerwartet wurde mir von der anderen Berliner Strickerin ein Päckchen in die Hand gedrückt, das eine sehr hübsche grüne Dose enthielt, darin ein sehr schönes Paar grüner Socken.

I don’t want to take credit for knitting those socks I'm showing you today. Quite unexpected, I got a present from the other Berlin knitter. I unwrapped a cute green box, which contained a pair of lovely green socks.

Photobucket


Photobucket


Sind die nicht schön? Ein einfaches aber schönes Rippenmuster bringt die Farbe des Garns gut zur Geltung, die Fußspitze ist eine star toe, eine Form, die ich für meine Füße bevorzuge.
Die Socken passen sehr gut und wurden schon fleißig getragen. Liebe Dana, ich danke Dir noch einmal sehr herzlich für dieses schöne und überaus unerwartete Geschenk!

Photobucket


Aren’t these socks beautiful? The lovely green shades of the yarn are accentuated by a simple ribbed pattern. Dana even took on of my prefered toes into consideration: a star toe.
They fit perfectly and have already worn frequently.
Dearest Dana, again I want to say ‘Thank you’ for this marvellous present!!!

Photobucket

Ich möchte mich noch herzlichst für eure zahlreichen Kommentare zu HARWOOD bedanken. Man bzw. ich stricke natürlich in erster Linie für mich selber. Aber ein neues, in jeder Hinsicht wunderbares Lieblingsstück möchte ich natürlich auch mit euch teilen und es freut mich daher sehr, wenn so viele von euch ebenfalls Gefallen daran haben! Vielen Dank!

Today, I don’t want to leave you without saying Thank-You for your numerous and lovely comments. Of course one ‘s knitting primarily for oneself. But I have finished a lovely and in every respect delightful piece and of course I want to share this with you – therefore I’m happy and pleased when you folks like this piece as much as I do! Thank you!

Aktuelle Beiträge

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Ich lese

Margriet de Moore
Erst grau dann weiß dann blau

Ich höre

Thom Yorke
Spitting Feathers

The Dead Weather
Dodge and Burn

Suche

 

Status

Online seit 3620 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mai, 12:13

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB